Beratung zum Content Management

Das können wir für Sie tun

Strategischer Ansatz

Mit welchen Inhalten, in welcher Form und mit Hilfe welcher Trägermedien werden Verlage und Medienunternehmen zukünftig Informations- und Unterhaltungsbedürfnisse ihrer Kunden befriedigen? Strategisches Content Management entwickelt sich zu einem der Zukunftsfaktoren für die Publishing-Branche. Die damit verbundenen Fragen und Herausforderungen gehen weit über rein technische Umsetzung hinaus: Die Einführung von Strategischem Content Management erfordert eine umfassende Analyse und Reorganisation von Geschäftsmodellen und Geschäftsprozessen.


Vorgehensweise

Damit das "Medienneutrale Publizieren" keine Chimäre bleibt: Die Heinold, Spiller & Partner Unternehmensberatung hilft Ihnen, Strategisches Content Management erfolgreich umzusetzen. Wir verfügen in diesem Bereich über mehrjährige Beratungserfahrungen. Wir begleiten Sie von der ersten Analyse bis zur Umsetzung durch alle Phasen eines derartigen Projektes:

  1. Erstzellung Projektplan
  2. Definition der Ziele des Strategischen Content Managements im Rahmen der Unternehmensstrategie
  3. Analyse des Ist-Zustandes (u.a. Content, Workflow, Mitarbeiter, Hard- und Softwareausstattung)
  4. Ermittlung der Anforderungen Erarbeitung Lastenheft
  5. Suche der geeigneten Dienstleister (Ausschreibung, Bewertung und Auswahl)
  6. Durchführung des Projektes (kann auch Pilot- oder Teilprojekt sein)
  7. Überarbeitung der Workflows und Geschäftsprozesse
  8. Integration in die bestehende Infrastruktur
  9. Management des Veränderungsprozesses inkl. Personalentwicklung (u.a. Schulung der Mitarbeiter, Stellendefinitionen, Neueinstellungen)
  10. Erfolgskontrolle und Überprüfung der Strategie

Unsere Dienstleistungen

Heinold, Spiller & Partner kann Sie in allen Bereichen des Strategischen Content Managements beraten. Für die Beratung wählen wir aus einer großen Zahl von Methoden die jeweils passenden aus:

Ausführliche Informationen zu unserer Beratungsmethodik finden Sie hier.

Fragen Sie uns. Wir erstellen Ihnen gerne ein konkretes Angebot (E-Mail).


Fallbeispiel

Lesen Sie unser aktuelles Fallbeispiel: Auswahl eines Content Management- und Redaktionssystems für einen Fachverlag.


Informationsblatt

Weitere Informationen finden Sie auf unserem Informationsblatt, das Sie hier als PDF-Datei downloaden können.