Geschäftsführender Gesellschafter

E. F. Heinold

Ehrhardt F. Heinold, hat nach seinem Studiem (Geschichte, Soziologie und Germanistik in Hamburg) nach mehrjähriger, freiberuflicher Tätigkeit als Redakteur, Journalist, Seminarleiter und Berater 1995 die Heinold, Spiller & Partner Unternehmensberatung GmbH mit Sitz in Hamburg gegründet, die er seit 2017 als alleiniger geschäftsführender Gesellschafter leitet. Heinold hat zahlreiche Beratungs- und Weiterbildungsprojekte im Bereich Publikations- und Content-Management begleitet. Kunden sind neben Fach-, Special Interest- und Publikumsverlagen auch Non-Profit-Organisationen (v.a. wissenschaftliche Institute, Stiftungen und Bibliotheken).

Heinold ist zudem Autor und Herausgeber von Fachstudien (u.a. „Marktstudie zu Crossmedialen Redaktionssystemen“ und „Change Management in Fachverlagen. Am Beispiel Einführung eines Redaktionssystems“), Verfasser von Fachaufsätzen und Mitautor des Buches „Business E-volution“. Seit 2007 betreibt Heinold ein Blog zum Thema Publishing Business.

Heinold ist Gründer und Leiter der seit 2002 jährlich durchgeführten Fachtagung CrossMediaForum. Er hat zudem zahlreiche Fachvorträge zum Thema Content Management, Cross Media, Electronic Publishing und Social Media gehalten. Heinold ist zudem regelmäßig als Moderator und Referent für die Akademie der Deutschen Medien tätig.


Assoziierte Partner

Dr. Hans-Joachim Hoffmann

Der promovierte Kommunikationswissenschaftler Dr. Hans-Joachim Hoffmann hat nach seinem Besuch der Deutschen Journalistenschule zunächst in verschiedenen Verlagen als Journalist und Redakteur gearbeitet. Beim Hansischen Druck- und Verlagshaus war er als Verlagsleiter mitverantwortlich für die Entwicklung des Magazins chrismon und seiner Markenfamilie. 2005 entschied er sich für die Selbständigkeit als Medienberater und hat in dieser Funktion zahlreiche Projekte begleitet, darunter digitale und Print-Launches wie auch -Relaunches.

Christian Kohl

Christian Kohl ist Computerlinguist und seit 2016 als assoziierter Partner und als Berater, Solutions Architect und Projektmanager u.a. für den Cornelsen Verlag tätig, u.a. im Bereich Content Management (Analyse, Konzeptionierung, Auswahl, Einführung). Zuvor war 10,5 Jahre verantwortlich für IT und E-Publishing bei De Gruyter. Zu den Projekten gehörten u.a. Auswahl und Einführung von Media-Asset-Management- und Content-Management Systemen sowie der Aufbau und die Optimierung digitaler Workflows.

TS

Thorsten Schlaak war zuletzt als Niederlassungsleiter München für Unternehmen des team neusta tätig und hat viele Jahre sowohl im IT- als auch im Verlagsumfeld gearbeitet. Zu seinen Stationen zählen unter anderem der Hanser Verlag, wo er Fachbuch-Vertriebsleiter war, und die Verlagsleitung bei Microsoft Press. Neben den klassischen Aufgabenfeldern eines Verlages (Lektorat, Marketing, Vertrieb) zählten die Einführung von CRM-Systemen, die Entwicklung von E-Book-Angeboten und die Vermarktung von E-Learning-Lösungen zu seinen Projekten. Außerdem kennt er die Nuancen des Corporate Publishing sowohl von Kunden- als auch von Verlagsseite.


Beratungsnetz

Für jede Frage den richtigen Partner

Durch unser Verständnis als Generalunternehmner verfügen wir über ein großes Netz an Kooperationspartnern. So können wir unseren Kunden für (nahezu) jede Fragestellung eine kompetente Betreuung garantieren. Unser Netzwerk umfasst dabei Spezialisten zu den zentralen Fragen des Unternehmens-Managements.